• Über Jahrzehnte hinweg haben die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und -Familienwerke ein feinmaschiges und deutschlandweites soziales Netz geknüpft. Heute finden in rund 130 Albert–Schweitzer–Kinderdorffamilien Kinder und Jugendliche, die nicht bei ihren Eltern leben können, ein Zuhause.
    Anzahl an Bildern: 17
  • Hier sehen Sie unsere Kinderdorfhäuser.
    Anzahl an Bildern: 27
  • Anzahl an Bildern: 20
  • 120 Kinder des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes Erfurt und des Tochterunternehmens Sunshinehouse gem. GmbH trafen sich in Gotha in der Friedensteinkaserne zum großen Sportfest des Jahres. Organisiert wurde dieses Highlight in Zusammenarbeit mit der Firma HIL Heeresinstandsetzungslogistik Gotha. Natürlich stand auch Fußball auf dem Programm. Insgesamt sechs Mannschaften beider Einrichtungen kämpften um den Titel. Bei den Zwergen gewann das Kinderdorf Erfurt und bei den Großen konnten sich die Erzieher des Sunshinehouse gegen ihre Schützlinge durchsetzen. Auch das Jugendamt Gotha und die Firma HIL stellten eine eigene Mannschaft im Volleyball auf. Mit Spaß und Geschick siegte schließlich das Jugendamt Gotha vor HIL und dem Kinderdorf Erfurt. Damit zwischen den Turnieren auch keinen langweilig wurde, konnten sich alle Kids zudem beim Sechserwettkampf messen. Zielwerfen, Büchsenwerfen, Torwandschießen, ein Staffel-Laufspiel, ein lustiges Papptellerspiel oder Eierlaufen begeisterte Groß und Klein. Und wer noch immer nicht genug hatte, konnte beim Wikingerschach seine Wurfkünste unter Beweis stellen. Als großes Highlight konnten auch Panzer und Einsatzfahrzeuge der Bundeswehr besichtigt werden. Einmal in einem Panzer zu sitzen und alles so nah zu begutachten, beeindruckte die Kinder und auch die Erwachsenen sehr. „Dieses Sportfest war eine fantastische Sache für beide Einrichtungen und könnte zur Tradition in den nächsten Jahren werden. Mit Spaß, Bewegung und Attraktionen konnten wir unseren Kindern und Jugendlichen einen wunderbaren Tag ermöglichen. Wir danken ganz herzlich der Firma HIL Heeresinstandsetzungslogistik Gotha für ihr großes soziales Engagement und der Friedensteinkaserne, dass sie unser Sportfest so toll unterstützt haben.“ so Petra Winkler, Geschäftsführender Vorstand, nach der Siegerehrung.
    Anzahl an Bildern: 106
  • Trainieren wie die ganz großen Profis! Kinderfußballtag 2012 im Albert-Schweitzer-Kinderdorf Erfurt. Für 25 Kinder des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes wurde dies wahr. Unter dem Motto „Einen Tag trainieren wie die Profis“ genossen sie es zu sehnlichst. Trainiert von René Rauscher (ehemals selbst aktiv bei Dynamo Dresden) und Klaus Unseld von der REGIO Fußballschule konnten sie ihr Glück kaum fassen. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 16 Jahren waren voller Begeisterung dabei. Torschusstraining, Ballverteidigung, Schnelligkeit und natürlich den Ball der anderen Spieler zu erobern, all das wurde geübt. Egal ob Mädchen oder Junge die Faszination des Fußballs hat alle ergriffen. „Als wir von dieser Möglichkeit gehört haben, einen Fußballtag in unserem Kinderdorf zu veranstalten, haben wir uns sofort angemeldet und das hat sich gelohnt. Nicht nur das unsere Kinder Riesenspaß hatten, besonders ihr Durchhaltevermögen und ihr Mannschafts- und Teamgeist wurden trainiert. Vielleicht findet sich ja zukünftig auch ein Fußballkönner in Erfurt, der unsere fußballhungrigsten Kinder regelmäßig trainieren würde.“ so Pressesprecherin Jacqueline Krüger vom Albert-Schweitzer-Kinderdorf. Ermöglicht wurde dieser Tag dank großem Engagement des Vereins „Kinder von der Straße e.V.“, der hierfür extra ortsansässige Firmen als Sponsoren gefunden hat. Hauptsponsor dieses Fußballtages ist übrigens Ibykus bei dem sich das Kinderdorf ganz herzlich bedankt. Zur Erinnerung an den Kinderfußballtag erhielten alle Teilnehmer einen Ball und ein Trikot als Geschenk.
    Anzahl an Bildern: 12
  • Das hatten wir schon lange nicht mehr! Nach dem wir in den letzten Jahren immer einen Weihnachtsmarkt im Kinderdorf durchgeführt haben, gab es in diesem Jahr wieder mal eine richtig große Weihnachtsfeier für alle Kinderddorfamilien, Mitarbeiter und auch Freunde des Kinderdorfes. Gefeiert wurde im Comcenter Brühl, damit auch ausreichend Platz war. Und die Kinder haben es mit ihren Familien genossen. Es war nicht nur der Weihnachtsmann da, der für jede Familie ein Geschenk brachte, sondern zur großen Überraschung kam auch noch der Kaosclown der mit seinen lustigen Einlagen die Stimmung so richtig aufheizte und so war es sogar möglich, dass unsere Erzieher ein wenig entspannen konnten und die Kinder glücklich bei ihrem Spaß beobachten konnten.
    Anzahl an Bildern: 56
  • Hier können Sie einen Einruck von unserer letzten Kinderdorfkirmes erhalten. Wir haben dieses Fest zum ersten Mal gefeiert und es hat allen richtig viel Spaß gemacht. Besonders unsere volkstümliche Hitparade ist super gut angekommen. Großartig, was unsere Kinder und Erzieher für Mut bewiesen haben, sich auf die Bühne zu stellen.
    Anzahl an Bildern: 15
  • Diese Projekt hat in den Sommerferien stattgefunden und hat unseren Kindern richtig viel Freude bereitet. Hier finden Sie eine Auswahl der schönsten Fotos.
    Anzahl an Bildern: 32

Kontakt

Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V.
-Geschäftsstelle-

Unter dem Berge 06
D-99097 Erfurt

Tel.: +49 (0) 361 / 55 09 834
Fax: +49 (0) 361 / 55 09 835
Mail 

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Behörden-Login

Hier können Sie sich zu Ihrem geschützten Bereich einloggen.
Anmelden