Im Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V. leben vorwiegend Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Sei es die Überforderung eines alleinerziehenden Elternteils, Suchterkrankungen der Eltern, psychische Beeinträchtigungen oder Schulverweigerung der Kinder.

Oftmals führt eine Häufung von Problemen in der Familie dazu, dass Eltern(teile) das Jugendamt um Hilfe zur Erziehung bitten oder das Jugendamt sich für eine Fremdunterbringung entscheidet.

Die Kinder und Jugendlichen werden im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in familienanalogen Systemen betreut. Das Albert-Schweitzer-Kinderdorf bietet Kindern und Jugendlichen ein liebevolles Zuhause mit konstanten Bezugspersonen, indem sie mit den Kindern zusammen wohnen und leben. Bis zu sieben Kinderdorfkinder bilden mit den jeweiligen Kinderdorfeltern und gegebenenfalls deren eigenen Kindern eine Kinderdorffamilie.

Entgegen der Struktur eines klassischen Kinder- und Jugendheims bieten unsere Kinderdorffamilien Lebensräume, die sich am normalen Familienleben orientieren. Kinder und Jugendliche haben dadurch optimale Entwicklungschancen, denn innerhalb der Kinderdorffamilie werden sie intensiv und individuell gefördert.

Unsere innewohnenden Kinderdorfeltern (Hausleiter) ermöglichen eine professionelle Betreuung von Kindern und Jugendlichen. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, verfügt mindestens ein Elternteil über eine pädagogische Fachausbildung. Unterstützung bekommt die Hausleiterin/der Hausleiter durch  pädagogische, heilpädagogische und psychologische Fachkräfte, die gemeinsam die Erziehungs- und Entwicklungsprozesse gestalten. Zudem erhält die Hausleiterin/der Hausleiter Unterstützung durch hauswirtschaftliches/haustechnisches Personal.

Neben unserem Konzept der innewohnenden Kinderdorfeltern bieten wir zudem eine Wohngruppe, in der weitere acht Kinder familienanalog leben. Die Wohngruppe wird ebenfalls professionell von einer Hausleiterin geleitet und weiteren pädagogischen Fachkräften im Wechsel betreut.

Jugendämter, Vormünder etc. erhalten gerne unsere ausführliche Leistungsbeschreibung, kostenlos, über unseren gesonderten LOGIN-Bereich Behörden. Sollten Sie noch keine Zugangsdaten besitzen, so setzen Sie sich einfach telefonisch mit uns in Verbindung.

Rufen Sie uns doch im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Erfurt an, dann können wir Ihnen alle Fragen persönlich beantworten!
Tel.: +49 (0) 361 / 55 09 834

Kontakt

Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V.
-Geschäftsstelle-

Unter dem Berge 06
D-99097 Erfurt

Tel.: +49 (0) 361 / 55 09 834
Fax: +49 (0) 361 / 55 09 835
Mail 

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Behörden-Login

Hier können Sie sich zu Ihrem geschützten Bereich einloggen.
Anmelden