Neuer Lebensabschnitt...

... Kinderdorf-Schützling zieht nach 15 Jahren in ersten eigenen Wohnraum

Der Umzug in ein eigenständiges Leben ist in jedem Fall ein besonderer Abschnitt in der Entwicklung eines Kindes. Maja verbrachte über 15 Jahre in unserem Kinderdorf - mit bis zu sechs Kinderdorfgeschwistern lebte sie den Alltag in einer Großfamilie.
Ab Herbst beginnt die 19-Jährige eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Katholischen Krankenhaus und freut sich auf den nächsten Lebensabschnitt: "Ich bin froh, dass ich im Verselbständigungs-Wohnen im Kinderdorf schon ausprobieren konnte, wie es ist, für mich alleine sorgen zu müssen. Ich freue mich auf meine erste eigene Wohnung in Erfurt."

Wir sagen an dieser Stelle DANKE an den Rotary Club Erfurt, der unserem Schützling beim Umzug unterstützte!