Wenn das Praktikum eine tolle Erfahrung war...

Annika Heinrich, Studentin der Fachhochschule Erfurt, hat ihr zweites Praktikum im Erfurter Kinderdorf begonnen

Vergangenes Jahr war Annika zwei Monate in einem unserer Kinderdorfhäuser als Praktikantin. In die Arbeits-Abläufe lebte sie sich schnell ein und erarbeitete sich eine vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitenden der Kinderdorffamilie. Selbst nach dem Ende ihres ersten Praktikums kam sie in regelmäßigen Abständen das Kinderdorf besuchen und tauschte sich mit den Schützlingen über Neuigkeiten an der Kaffee-Tafel aus.

Das Kinderdorf freut sich, dich liebe Annika, wieder für fünf Wochen als Teammitglied dabei zu haben!