Wenn der Nikolaus an der Tür klopft...

Weihnachtshelfer von Kaufland bringen Kinderaugen im Kinderdorf zum Leuchten

Im Rahmen einer sozialen Weihnachtsaktion erfüllen Kaufland-Mitarbeiter/Innen in sieben deutschen Städten Kinderwünsche.
Eine Herzensangelegenheit in die Tat umsetzen und zur Weihnachtszeit Freude schenken – in diesem Sinne übergaben Kaufland-Mitarbeiter/innen liebevoll verpackte Geschenke an die 34 Kinder des Kinderdorfs. Als Helfer des „offiziellen Ausstatters des Weihnachtsmannes“ bringen sie – symbolisch für das ganzjährige, umfangreiche soziale Engagement des Lebensmittelhändlers - zur Weihnachtszeit in ganz Deutschland Kinderaugen zum Leuchten.
 
Gemeinsam für den guten Zweck: persönliches Engagement.
Kaufland startete im Oktober einen großen Mitarbeiteraufruf für eine soziale Weihnachtsaktion. Die Resonanz war groß: Aus ganz Deutschland kommen Kaufland-Mitarbeiter/innen zusammen, um bei sieben regionalen Events Geschenke an Kinder und Jugendliche zu übergeben. Neben dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf werden zusätzlich Kinder der Förderprojekte „Fußball trifft Kultur“ und „buntkicktgut“ beschenkt.

WIR SAGEN DANKE FÜR DIESEN TOLLEN TAG!