Zumba für den guten Zweck...

Tanzbegeisterte spenden für das Kinderdorf

Mariya Paseva (siehe Foto) ist Zumba-Trainerin aus Leidenschaft. Ende 2018 veranstaltete sie mit über 60 Teilnehmenden und sechs weiteren Zumba-Trainern aus der Region ein 2-stündiges Zumba-Fitness-Event und verzichtete auf die Kursgebühr: "Alle Teilnehmenden konnten einen Betrag ihrer Wahl in die Spendenbox für das Erfurter Kinderdorf legen. Es ist wirklich toll zu sehen, wie viele Menschen bereit waren, zu helfen!" berichtet Frau Paseva bei der Übergabe der Spendensumme Anfang Januar 2019. Unglaubliche 398,72€ kamen durch die Aktion zusammen.

Im Gespräch mit der Öffentlichkeitsreferentin des Kinderdorfes machte Frau Paseva zudem den Vorschlag, ehrenamtlich für die Kinder und Jugendlichen im Kinderdorf mal "Zumba-Kids" anzubieten.

Im Namen der Kinder, Jugendlichen und Mitarbeitenden sagen wir HERZLICHEN DANK an Mariya Paseva und alle Zumba-Begeisterte, die für uns gespendet haben!