Weihnachtsmarkt im Kinderdorf: Feuershow und selbst genähte Kissen.

Getreu dem Motto "Alle Jahre wieder" lud das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Spender, ehrenamtliche Unterstützer und die Öffentlichkeit am vergangenen Samstag (09.12.2017) zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Ein buntes Programm erwartete die Gäste u.a. das Fanfaren-Orchester Erfurt, ein Weihnachtsmusical von Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitenden des Kinderdorfes initiiert oder aber als großes Highlight: eine Feuershow. Mehrere hundert Menschen kamen vorbei und schauten sich bei Hausführungen das Leben im Dorf an. Am Bastelstand im 'Haus Lindenhof' konnten die Gäste dann noch mit den Kindern zusammen Anhänger für den Weihnachtsbaum basteln.
"Ein unglaublich schönes Programm wurde auf die Beine gestellt. Selten trifft man so viele sympathische Menschen und führt so herzliche Gespräche wie ich es heute im Kinderdorf erlebt habe." sagte Doreen Kleint - sie hatte auf dem Weihnachtsmarkt einen Verkaufsstand mit selbst genähten Kissenhüllen. Pro verkauftem Kissen spendet die Selbstständige, seit mehr als einem Jahr nun, 1€ an das Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Erfurt.