Familie als Beruf

Sie möchten Ihren sozialpädagogischen Beruf kreativ und mit viel Gestaltungsfreiheit leben und dabei ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und viel Spielraum haben? Dann ist die Arbeit als HausleiterIn in einem Kinderdorfhaus vielleicht die richtige für Sie.

Unsere Kinderdorffamilien bzw. familienanalogen Wohngruppen nehmen bis zu acht Schützlinge auf. Es handelt sich um Kinder oder Jugendliche, die fürsorgliche Betreuung in einem freundlichen Familiensetting benötigen.

Jede Familie führt ihr eigenes, weitgehend selbstständig gestaltetes Leben. Der Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V. stellt den Kinderdorffamilien fachliche Begleitung, Hilfe in Krisen, Wohnraum und sorgt für die materiellen Rahmenbedingungen.
Unterstützt werden sie von Erziehern, Hauswirtschaftshelfern und technischem Personal.

 

Voraussetzungen

  • Ihre persönlichen Voraussetzungen sollten, neben der Empathie für Kinder, ebenso Lebensfreude und eine optimistische Grundeinstellung sowie Mut, sich auf Neues einzulassen, sein. Darüber hinaus benötigen Sie die Bereitschaft, langfristige Bindungen mit den Kindern und Jugendlichen eingehen zu wollen.

  • Wenn Sie Spaß daran haben, den Alltag einer großen Familie mit Organisationstalent, Geduld und Belastbarkeit zu koordinieren, dann senden Sie uns Ihren staatlich anerkannten sozialpädagogischen oder psychologischen Qualifikationsnachweis.

  • Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

  • Falls Sie eigene Kinder haben: Es ist wichtig, dass Ihre Kinder mit der geplanten Vergrößerung der Familie einverstanden sind. Ihre Kinder sind noch sehr jung? Dann müssen Sie selbst davon überzeugt sein, dass Ihnen die Umstellung auf eine neue Form des Familienlebens gelingen wird.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Gerne stehen wir auch für unverbindliche Kontakt- und Informationsgespräche zur Verfügung.

Bewerben Sie sich

Ausschreibungen

Vielseitig und Beweglich

Sich engagieren

Als Fachkraft einsteigen, familienorientiert arbeiten und unsere vielfältigen Angebote mitgestalten oder Kinderdorfeltern werden und Familie leben, Kindern Geborgenheit geben, professionell helfen - eine einmalige Chance Leben und Arbeiten zu verbinden. Alles geht. Auch wenn Sie über ein Praktikum erst einmal reinschnuppern wollen.

Praktikum
Innewohnende Fachkraft werden
Ihre Ansprechpartner